Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

ehemaliges Jagdschloss / Forsthaus Anno 1599

Kennung 1933
ObjektartHäuser
Zimmer9
Wohnflächeca. 276 m²
Grundstücksflächeca. 1.133 m²
Alt-/NeubauAltbau
Zustandgepflegt
Kellerja
Lage37603 Holzminden
Kaufpreis190.000,00 €
Provision für Käufer 1)4,76% inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Diesem Haus verdankt der Ort Neuhaus im Solling seinen Namen. Im Jahr 1599 wurde an dieser Stelle das "Neue Haus" durch Herzog Heinrich Julius von Braunschweig Wolfenbüttel errichtet, es war das älteste der Jagdschlösser der braunschweigischen Herzöge. Das Schloss wurde im 30 jährigen Krieg jedoch zerstört. Auf den Grundmauern entstand um das Jahr 1657 das heute denkmalgeschützte Fachwerkhaus, welches zunächst der Jagd und später als Molkenhaus diente. In der Zeit von 1863 bis 1964 diente das Gebäude als Forsthaus. Seit 1984 befindet es sich in Privatbesitz.

Seither wurde es liebevoll restauriert Das Dach wurde neu eingedeckt und edämmt, neue Fenster (bis auf wenige Ausnahmen) verbaut, Heizung und Sanitär inklusive Leitungen erneuert und die Fassade saniert. Alle Arbeiten wurden, sofern erforderlich, durch auf historische Gebäude spezialisierte Handwerkerverrichtet.

Heute befinden sich zwei Wohnungen in dem Gebäude,wovon eine derzeit vermietet ist. Eine Verbindung
beider Wohnungen durch Rückbau der Trennung ist mit wenig Aufwand möglich. In der freien Wohnung war durch einen defekten Siphon unterhalb der Badewanne ein Wasserschaden. Dieser ist behoben worden, jedoch wurden die umfangreichen Arbeiten nicht vollends beendet um dem persönlichen Geschmack künftiger Eigentümer nicht vorzugreifen. Weitere Renovierungsmaßnahmen sind im Obergeschoss erforderlich. Hier besteht auch die Möglichkeit eine weitere Wohnung zu schaffen.

Jede Wohnung verfügt über eine Gas-Zentralheizung, die Warmwasserbereitung erfolgt durch moderne Durchlauferhitzer. Im Wohnzimmer und in der Küche der großen Wohnung befindet sich jeweils ein Kaminofen.
Ein besonderes Highlight ist das Kellergewölbe, welches noch aus der Zeit des ursprünglichen Jagdschlosses stammt.

Auf dem ca. 1133 m² großen Grundstück befindet sich zudem ein Nebengebäude (Schuppen) zur Lagerung von Holz etc.. Eine große Terrasse wurde stufenförmig mit Blick auf den Park und Südausrichtung angelegt.

Lage

Das Gebäude befindet sich in zentraler Ortslage und istdennoch ruhig gelegen. Gegenüber befindet sich ein Park mit Teich. Der Ort Neuhaus im Solling befindet sich im Hochsolling und zählt derzeit knapp 1500 Einwohner. Durch die Lage inmitten der Natur bieten sich vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Bis Ende 2010 war der Ort staatlich anerkannter heilklimatischer Kurort. Kleinere Einkaufsmöglichkeiten und eine Grundschule befinden sich im Ort. In nur wenigen Minuten Fahrzeit erreicht man Holzminden, wo sich alle Dinge des täglichen Bedarfs finden.

Impressionen



JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Weitere Immobilienangebote

  Doppelhaushälfte
  4 Zimmer - ca. 112 m²
  32694 Dörentrup
  Kaufpreis 239.900,00 €
  Gewerbefläche
  32657 Lemgo
  Miete zzgl. NK 350,00 €

  Etagenwohnung
  4 Zimmer - ca. 90,42 m²
  32689 Kalletal
  Miete zzgl. NK 410,00 €
  Dachgeschosswohnung
  3 Zimmer - ca. 80 m²
  32657 Lemgo
  Miete zzgl. NK 360,00 €

  Einfamilienhaus
  5 Zimmer - ca. 110 m²
  32694 Dörentrup
  Kaufpreis 149.900,00 €
  Etagenwohnung
  4 Zimmer - ca. 100 m²
  32657 Lemgo
  Miete zzgl. NK 950,00 €

  Etagenwohnung
  2 Zimmer - ca. 50 m²
  32657 Lemgo
  Miete zzgl. NK 380,00 €
  Erdgeschosswohnung
  2 Zimmer - ca. 63 m²
  32699 Extertal
  Miete zzgl. NK 251,26 €


1) Die o. g. Provision bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss. Alle Angaben nach Auskunft des Eigentümers.
TOP